Batterieprüfstände (in Vorbereitung)

Als europäischer Marktführer erweitert ISP seine Motoren- und Fahrzeugprüfstände für die Anforderungen im Bereich Elektromobilität. Mit einer Investition von bis zu 60 Mio. Euro in ein neues Prüffeld für Batteriemodule und -packs erschließt sich ISP einen zukunftweisenden Geschäftsbereich und ergänzt sein Portfolio um sämtliche Testdienstleistungen für die Batterieabsicherung und Langzeiterprobung. Im neuen Batterie Test Center werden Leistungs- und Lebensdauertests über Umwelttests bis hin zu Sicherheits- und Missbrauchstests für Hybrid- und Elektrofahrzeuge angeboten. Der erste Bauabschnitt beinhaltet 12 Pack- und 20 Modulprüfstände sowie 78 Batteriesimulatoren. Erste Tests im neuen Batterielabor sind für Ende 2020 vorgesehen.